Nächster Grundqualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen startet im Mai 2023

Eine neue berufliche Herausforderung mit Herz und die individuelle Begleitung von Kleinkindern in ihrer Entwicklung – das alles bringt der Beruf Tages­mutter oder Tagesvater mit sich! Tagesmütter/-väter bieten Kleinkindern tagsüber, während die Eltern arbeiten, eine zuverlässige Betreuung und Förde­rung sowie Fürsorge – eine schöne und gleichzeitig verantwortungsvolle Aufgabe!

Damit sind die Betreuungspersonen aber nicht auf sich alleine gestellt, denn bei NEST-WERK e.V. arbeiten die Tagesmütter/-väter zwar selbständig – aber nicht allein! Der Verein unterstützt und beglei­tet die Tagesmütter/-väter fachlich und organi­satorisch, bereitet sie mit Qualifizierungskursen auf den Beruf vor und steht bei allen Fragen der Kindertagespflege zur Seite.

Noch Plätze frei! Der nächste Grundqualifizierungskurs im Hochtaunuskreis umfasst insgesamt 300 Unterrichtseinheiten in Präsenz (alternativ digital) und wird kostenfrei angeboten. Die Seminare finden im ersten Teil tätigkeitsvorbereitend von Mai bis November 2023 wöchentlich an einem festen Wochentag abends und an Samstagen ganztägig (in Ausnahmefällen an anderen Abenden) statt. Dazu kommen Selbstlerneinheiten, die Zusammenarbeit mit der Lerngruppe und ein 40-stündiges Praktikum jeweils in Kindertagespflege- und Kindertageseinrichtungen sowie ein Erste-Hilfe-Kurs am Kind. Nach erfolgreichem Abschluss kann eine Tätigkeit in der Kindertagespflege Anfang 2024 aufgenommen werden. Der zweite Teil findet tätigkeitsbegleitend von März bis Dezember 2024 monatlich ein- bis zweimal an den gleichen Tagen statt.

Für Personen, die bereits eine pädagogische Ausbildung haben, gibt es auch die Möglichkeit, an einem verkürzten Grundqualifizierungskurs (80 UE) teilzunehmen. Veranstaltet wird dieser von der Vhs Frankfurt in Kooperation mit dem Hessischen Kindertagespflegebüro. Nähere Informationen finden Sie hier https://vhs.frankfurt.de/de/news/september-2019/verkurzte-qualifizierung-fur-die-kindertagespflege?page=1

Was ist Kindertagespflege?

Kindertagespflege ist ein pädagogisches Angebot der Kinderbetreuung, das eine Alternative zur Be­treuung von Kindern in einer Kindertagesstätte oder einem Kindergarten darstellt und ist seit der Verab­schiedung des Kinderfördergesetzes im April 2003 einer institutionellen Betreuung gleichgesetzt.

Tagesmütter/-väter betreuen bis zu fünf Kinder im eigenen Haushalt oder in eigens hierfür angemie­teten Räumen. Sie können entweder allein oder im Team arbeiten. Kinder aus unterschiedlichen Fami­lien verbringen gemeinsam den Tag, sie essen, spielen und lernen zusammen.

Interessiert?

Die Ansprechpartnerinnen von NEST-WERK stehen für alle Fragen zur Verfügung, unter 06171 9298769, per E-Mail unter nestwerk@oberursel.de oder persönlich in der Ackergasse 28 während der Sprechzeiten.

 

 

Wir freuen uns, wenn unseren Beitrag teilen.

Was sagen Sie?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *