Allgemein

WIR HABEN 10 JAHRE NEST-WERK e.V. GEFEIERT!!!

AM SAMSTAG,  DEN 23. SEPTEMBER 2017 VON 11.00 – 15.00 UHR

VIELEN DANK AN ALLE, DIE ZU DEM GELUNGENEN FEST BEIGETRAGEN HABEN UND UNS TATKRÄFTIG UNTERSTÜTZT HABEN!!!

WO FAND DIE FEIER STATT? Georg-Hieronymi-Saal im Rathaus Oberursel (Seiteneingang gegenüber dem Polizeigebäude).

DIE HIGHLIGHTS WAREN: Begrüßung – inklusive Sektempfang, Präsentation des Kurzfilms über NEST-WERK e.V. – jede Stunde eine neue Vorstellung, Fotoausstellung „Willkommen zu Hause“ – Impressionen aus unseren Kindertagespflegestellen, Informationen für Eltern und solche, die es werden – zu den Themen Kindertagespflege, Ernährung und Schwangerschaft/Stillzeit

WAS ERWARTETE SIE: Unsere Tagesmütter – Sie können vor Ort die Menschen aus unserem Team kennenlernen, einen Spielbereich für die Kleinen – damit auch die Kinder Spaß haben, einen Loungebereich für die Großen – hier können Sie in Ruhe die ganz Kleinen stillen oder wickeln, Fingerfood-Buffet – leckere Häppchen und köstliche Naschereien warten auf Sie.

Hier geht es zum Presseartikel in der Taunuszeitung vom 22.09.2017:  http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Was-sich-Tagesmuetter-in-Steinbach-und-Oberursel-wuenschen;art48711,2775637

…und hier zur Einladungskarte Einladung 10 Jahre NEST-WERK e.V.

Kindertagespflege: die familiennahe Alternative – Leitfäden für Eltern, Kindertagespflegepersonen, Unternehmen und Jugendämter

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sehr anschauliche und informative Leitfäden für verschiedene Zielgruppen über die Kindertagespflege (Betreuung bei Tagesmüttern/-Vätern) veröffentlicht. Die Broschüren beinhalten viele Infos über die Kindertagespflege allgemein, die rechtlichen Grundlagen, zur Qualifikation, Beispiele guter Praxis, Möglichkeiten der Vernetzung und vieles mehr.

Wir in der FNP

Die Frankfurter Neue Presse berichtet in einem Artikel über unsere neue Website und das NEST-WERK-Frühstück am 1.10.2013, mit dem wir unseren neuen Auftritt feiern werden. Wir freuen uns sehr! Und wir freuen uns auf die Gäste, die wir zum NEST-WERK-Frühstück empfangen dürfen.